Die Holga 720 App

Die Holga 720 App


Bei den Versuchen für unser viertes Playdate habe ich mir eine ganz Menge Kamera - Apps angeschaut. Gleich ziemlich zu Anfang die Holga 720 App. 
Die Holga ist eine meiner liebsten Toy-Kameras im analogen Leben, daher konnte ich da natürlich nicht widerstehen. Ich bin mir jetzt leider nicht mehr sicher, ob ich sie als 'umsonst' Version geladen habe, oder als Kauf-App - im Moment kann man sie im App-Store herunterladen, muss dann aber jede Menge Werbung und Kram mit in Kauf nehmen - Conny kann davon ein Lied singen!
Mit meiner Herzens-Holga hat diese App rein überhaupt nichts zu tun, das gleich einmal ganz vorneweg gestellt. Ich benutze die 'echte' Holga nur mit SW-Filmen, daher bin ich nicht wirklich informiert, wie sehr die Plastiklinse die Farben bei einem Farbfilm verändert - diese App auf jeden Fall ist ganz schön bunt. 
Mich haben die Texturen interessiert - inspiriert von einem Foto-Facebook-Freund Jack Barnosky, dessen Bilder mir sehr gut gefalllen, hier ein paar Beispiele auf Flickr.
Leider kommt die App da nicht wirklich mit oder ran, mir war es sehr sehr schnell viel zu bunt, damit bin ich nicht gut zurechtgekommen. Im Großen und Ganzen ganz witzig für eine kleine Weile - wird aber doch schnell langweilig  - vor allem, wenn man den selben Look beibehalten will.
 


Ähnliche Artikel

Hipstamatic App - Basel

Hipstamatic App - Basel

Jetzt wird's ernst

Jetzt wird's ernst