Ganz weit raus aus der Komfortzone heisst für mich: Blümchen fotografieren!

Bluemchen by kgb 2017-2.jpg

Wer mich ein bisschen kennt, weiss, dass ich ein eher reserviertes Verhältnis zu Blumen habe. Nicht dass ich sie nicht mag.
Und mich nicht über sie freue.
Aber so zur Hege und Pflege sind sie nix für mich - das liegt ganz sicher auch daran, dass ich ziemlich grundsätzlich keinen grünen Daumen habe und meine Zeit lieber in einer dunklen Kammer verbringe, als in einem Garten zu werkeln...

Von daher stehen Blumen auch nicht so ganz weit oben auf meiner Motivliste. 

Aber ganz viele Ratgeber raten ja dazu ab und an mal die Komfortzone zu verlassen und sich auf Ungewohntes einzulassen - und sehr viel weiter kann ich kaum raus aus meiner Zone 😉
Na gut - also Blümchen...

Das hat sich ganz gut verbinden lassen mit dem schon lange auf der Pinhole-Liste stehenden Laubengang im Park des Schlosses Seehof in der Nähe von Bamberg. Und was soll ich sagen (wie so oft!) wenn man sich mal drauf einlässt, macht es auch echt Spaß - das Lensbaby Velvet 56 ist dafür wie geschaffen - auch wenn ich mit dem ganz weichen Fokus nach wie vor nicht so viel anfangen kann.

Aber so ein Macro macht bei diesem Thema wirklich Spaß und schön sind sie ja schon, diese Blümchen 😉. Also: es lohnt sich immer, mal auf neues Gebiet vorzustossen, und nach ein bisschen 'einsehen' geht es ganz von selbst. 

Irrungen und Wirrungen im Nürnberger Land - der Irrhain bei Kraftshof

Nun das ist doch schon mal eine netter Wunsch - nicht? 

Hier gleich um die Ecke gibt es einen 'Irrhain' - schon allein der Name ist doch verlockend. 

Angelegt wurde er 1676 vom 'Pegnesischen*) Blumenorden' - einer 1644 gegründeten barocken Sprachgesellschaft, die sich der Dichtung und der Sprache verschrieben hat - und heute noch existiert 😳.

Read More

Oculus - NEW York City

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - und so bin ich gerade nicht unterwegs, um bei der Eröffnung der Ausstellung 'Verortungen' in Bergkamen dabei zu sein, wie es geplant war, sondern komme nach ein paar Tagen 'Knockout' gerade wieder ein wenig auf die Füsse. Manchmal macht einem das Leben dann doch einen ganz schön dicken Strich durch die Rechnung ...

Read More

Aus der Zeit gefallen im Saarland

Vor Kurzem war ich auf einem Workshop für experimentelle Radierungen in der Bosener Mühle  im Saarland - ich musste doch mal gucken, wofür ich meine Druckerpresse sonst noch so alles verwenden kann... (darüber werde ich noch etwas ausführlicher berichten ;-) )

Und da mich Birgit so ein bisschen angesteckt hat, mit dem Projekt der Bahnhofsfotos habe ich nach einem Kurstag noch schnell noch zwei Bahnhöfe in der Umgebung abgelichtet, Nohfelden und Walhausen.

Read More

Und dann kommt der Tag, da geht einfach mal alles schief ...

... was so schiefgehen kann wenn man's mit Film zu tun hat. Und ich frag mich dann doch, was genau denn da nochmal der Grund dafür war, aus dem ich immer noch gerne analog arbeite ...

Ein Foto-Wochenende in Dessau und Berlin, zwei Termine für mein Fotoprojekt mit den Frauen in meinem Leben, die Chance, noch für ein weiteres Fotoprojekt zu fotografieren und ein ganzer langer unverplanter Tag in meiner Herzensstadt für mich.

Read More

Am Kabel...

Es war spät geworden, später als geplant und gehofft und alle um mich herum wirkten ein bisschen müde. Der Flieger wollte und wollte nicht kommen und ich streifte ziellos durch die Wartehallen, da fielen mir die kleinen Grüppchen auf, die sich wie festgebannt in einem engen Kreis um die Ladestationen bewegten ... zusammen, aber doch jeder für sich allein ... körperlich noch hier doch im Geiste schon wo anders ... Menschen am Kabel...

Read More

Brooks Jensen von Lenswork kommentiert ein Bild aus 'Eine kleine Geschichte vom Mann mit Hut'

Viel war los in den letzten Wochen, zum einen war ich sehr viel unterwegs und habe viel gesehen (und fotografiert 📷) und zum Anderen gab auch ein paar sehr schöne Feste und Anlässe zum Feiern ... wenig Zeit also, um online Blogs zu lesen und meine Lieblingsseiten zu besuchen.
Am Wochenende habe ich nun meine Zeitschriften alle heruntergeladen ... unter anderem Lenswork - und was finde ich da in den 'recent additions'? Aus dem 'Mann mit Hut'-Portfolio hat Brooks Jensen ein Bild herausgenommen und für eines seiner Bücher, diesmal 'Looking at images - Volume 2' besprochen.

Read More

Fast (!) von Koudelka verführt ;-)

Vor ein paar Wochen war ich mit ziemlich vielen Kameras unterwegs, weil ich sehr verschiede Orte besucht habe, bei denen ich gerne die verschiedenen Kameras dabei haben wollte. Ich hatte an diesem Wochenende mein ONDU 6x12 Lochkamera, dabei, die Fuji und die Fotoman 6x12. Der Rucksack war wieder einmal richtig schwer und ich fand es auch wieder einmal nicht so einfach, mich in kurzer Zeit auf die verschiedenen Kameras umzustellen, die einen brauchen überhaupt keine Einstellungen, die anderen brauchen ganz genaue, die einen sind leicht und müssen gut verankert werden, bei der anderen kann das Stativ sie kaum halten.

Read More